Suche

Vorschau 1. Bezirks-Jugend-Ranglistenausspielung U11 bis U19 in Weil im Schönbuch

Die besten Jugendlichen des Tischtennisbezirks Böblingen ermitteln im Februar in maximal zwei Ausspielungen die Teilnehmer für das Regions-Jahrgangs-Ranglistenturnier. Je vier Talente pro Altersklasse (Jungen und Mädchen U 11 bis U 19) qualifizieren sich am Ende für dieses Folgeturnier. Die erste Ausspielung auf Bezirksebene unter Leitung von Jugend-Ressortleiter Emanuel Egger (SV Böblingen) findet am 12. Februar in Weil im Schönbuch (Sporthalle in der Röte) statt. Spielberechtigt sind alle Mädchen und Jungen, die nach dem 1. Januar 2004 geboren sind, eine gültige Spielerlaubnis besitzen und nicht zu den befreiten Spielern gehören. Die Teilnehmer werden in Jahrgänge unterteilt und spielen die Plätze in einem nach Spieleranzahl angepassten Modus aus. Die ersten Sechs jeder Konkurrenz qualifizieren sich für die Endrangliste, die bereits am 19. Februar in Leonberg ausgetragen wird. Turnierbeginn in Weil der Stadt ist um 9:00 Uhr (Einlass 8:30 Uhr).
Die Anmeldungen können neuerdings auch über den Vereinszugang in myTischtennis vorgenommen werden, Bezirks-Jugendsportwart und Turnierleiter Emanuel Egger nimmt diese auch unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 10. Februar entgegen.

Datum

Heute ist Montag, 26. Februar 2024

Besucherstatistik

Heute20
Gestern26
Insgesamt108899