Suche

Vorschau Bezirksrangliste Herren / Meldeschluss 18. Mai

Die Bezirksrangliste der Erwachsenen fand zuletzt im März 2020, kurz vor Ausbruch der Pandemie, statt. Damals mit rekordverdächtiger Teilnehmerzahl von 62 Spielern, wobei weitere sieben Angemeldete sogar auf eine Warteliste gesetzt werden mussten. Nun ist Jürgen Nüssle, der Einzelsportressortleiter im Bezirk Böblingen, gespannt, in welchem Umfang sich der Anmeldeehrgeiz bei den Tischtennisspielern darstellt.

Seit einigen Jahren hat sich der Turniermodus nach dem sogenannten Schweizer System etabliert. In diesem wird eine vorab definierte Anzahl an Runden gespielt. Die Spielpaarungen werden vor jeder neuen Runde von der Turniersoftware neu gebildet, wobei die Anzahl der bisherigen Siege berücksichtigt wird. Der große Vorteil: Nach zwei bis drei Runden ist davon auszugehen, dass jeder etwa gleichstarke Gegner vor sich hat, so dass am Ende eine aussagekräftige Ranglistenreihenfolge ermittelt werden kann.

Der Sieger qualifiziert sich für die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften, die voraussichtlich im Januar 2023 zur Austragung kommen. Bei der Wiederauflage der Bezirksrangliste am 22. Mai in Herrenberg (Aischbachhalle, Beginn 10 Uhr, Hallenöffnung 9 Uhr) wird lediglich eine Herren-Rangliste ermittelt, das Teilnehmerfeld ist auf 48 Spieler begrenzt und wird nach Eingang der Meldungen befüllt. Auch Jugendliche, die die persönlichen Freigabevoraussetzungen für den Aktivensport erfüllen, dürfen an der Ausspielung teilnehmen. Meldungen nimmt Jürgen Nüssle unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 18. Mai entgegen.

Datum

Heute ist Dienstag, 17. Mai 2022

Besucherstatistik

Heute15
Gestern60
Insgesamt89220