Suche

Vorschau Bezirksmeisterschaften Aktive 2021

Am 6. und 7. November 2021 richtet der TSV Grafenau die diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen aus. Auf folgende Punkte wird besonders hingewiesen:

  • Bei den Damen wurden die Turnierklassen neu unterteilt. Es gibt nun 3 Turnierklassen (A offen, B bis 1300 und C bis 1100 QTTR).
  • Beim Modus für Damen und Herren werden Änderungen vorbehalten, um allen Teilnehmern mindestens 3 Spiele garantieren zu können.
  • Aus dem gleichen Grund ist es erforderlich, dass sich alle Spieler spätestens 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Turnierklasse am Halleneingang melden. Wer zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend ist, meldet sich unbedingt unter 0173/9502447 und gibt kurz Bescheid.
  • Jugendergänzungsspieler (JES) dürfen ebenfalls teilnehmen, daher erhalten auch die Jugendleiter diese Mail.
  • Meldungen sind ausschließlich mit dem angehängten Meldeformular vereinsweise an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis Mittwoch, 3.11.2021, 18 Uhr möglich. Nachmeldungen sind nicht möglich.
  • Zur Vereinfachung der Abläufe vor Ort wird darum gebeten, dass die Kontaktdaten von Spielern und Betreuern bereits mit der Meldung angegeben werden. Das Meldeformular verfügt über eine entsprechende Spalte. Auch wenn diese Daten noch vor Ort erfasst werden können, vereinfacht es doch vor allem zu den Startzeiten der Turnierklassen den Zugang zur Halle, wenn ihr sie bereits mit der Meldung angebt.
  • Aus dem gleichen Grund wird auch vor Ort kein Startgeld zu entrichten sein. Das Startgeld wird nach der Veranstaltung vom Bezirk über die Vereine eingezogen. Die Meldung verpflichtet zur Zahlung des Startgelds.
  • Zur Veranstaltung gibt es ein Hygienekonzept, das von allen Anwesenden zu beachten ist. Den aktuellen Stand erhaltet ihr anbei, Änderungen sind insbesondere aufgrund politischer Entscheidungsprozesse und der Entwicklung des Infektionsgeschehens noch möglich. Bitte gebt dies auch an eure Teilnehmer weiter. In Kurzform: Maskenpflicht und 3G.
  • Um die Planbarkeit des Turnierablaufs zu erhöhen, wird in diesem Jahr darauf verzichtet, Doppelkonkurrenzen auszutragen.
  • Ergänzung (03.11.2021): Aufgrund der Ausrufung der Warnstufe durch das Land Baden-Württemberg ist für nicht immunisierte Personen für den Zugang zur Veranstaltung die Vorlage eines Antigen-Schnelltests nicht mehr ausreichend. Sofern nicht andere Ausnahmen bestehen, ist für nicht immunisierte Personen die Vorlage eines gültigen PCR-Tests erforderlich.
  • Ergänzung (5.11.2021): Durch die seit heute geltende CoronaVO Sport wurden die Zugangsvoraussetzungen zu Wettkampfveranstaltungen neu geregelt. Der Zugang zur Bezirksmeisterschaft wird nun doch wieder mit Antigen-Testnachweis einer anerkannten Stelle möglich sein. Selbsttests sind nicht zulässig, auch besteht vor Ort keine Möglichkeit, einen Test unter Aufsicht durchzuführen.

 

Datum

Heute ist Samstag, 4. Dezember 2021

Besucherstatistik

Heute27
Gestern40
Insgesamt85157