Suche

Bericht zur 1. Rangliste Jungen 1. Halbjahr 2020

Der Tischtennis-Nachwuchs des Bezirks gab sich am vergangenen Sonntag bei der ersten Bezirksrangliste des Jahres in Gärtringen ein Stelldichein. Dabei wurden in diversen Altersklassen bereits die Teilnehmer für die Schwerpunktturniere auf Verbandsebene ermittelt, bei anderen galt es sich erst einmal für die Endrangliste des Bezirks zu qualifizieren. Die Bezirksendrangliste in den einzelnen Altersklassen kommt bereits am kommenden Sonntag in Weil der Stadt (Sporthalle Johannes-Kepler-Gymnasium) zur Austragung. Dort werden dann auch die Mädchen ins Geschehen eingreifen, für die der Einzelsport-Ressortleiter Emanuel Egger unter der Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! noch Meldungen bis zum kommenden Freitag (14.02.2020) entgegennimmt.

Im Wettbewerb der U 11/U 12-Jungen führte in diesem Jahr kein Weg am Sindelfinger Fabian Schick vorbei, der mit einer makellosen 6:0-Bilanz und ohne Satzverlust durch den Wettbewerb marschierte und sich zusammen mit seinen Vereinskameraden Jacky Dang und Atanasije Milkovski sowie Justus Tjaden (SV Böblingen), Levi Stutzig und Ramtin Sabzghabaei (beide VfL Herrenberg) für den Verbandsschwerpunkt qualifizierte. Bei den U 13-Jungs schafften Benjamin Lukas (SV Böblingen), Christopher Schäuble Prosopio (VfL Herrenberg) und Simon Gotsch (TTV Gärtringen) den Sprung zum Folgeturnier auf Verbandsebene.

 

 

In den anderen Wettbewerben galt es für den Bezirksnachwuchs, sich das Ticket für die Endrangliste am kommenden Sonntag zu sichern. Ohne Niederlage schafften dies Edwin Hermann (TTV Gärtringen, U 14), Luis Deininger (SV Leonberg/Eltingen, U 14) sowie im U 15-Wettbewerb Alen Wu (VfL Sindelfingen) und Tim Seibert (GSV Maichingen). Im Jahrgang der Ältesten (U 18) landeten Maximilian von Löwe, Louis Mac (beide SV Böblingen) und der Leonberger Jonas Saßenberg in ihren Gruppen ganz vorne.

 

 

 

Bereits für die Bezirksendrangliste vorqualifiziert waren Marco und Fabio Rodriguez, Phu Mai (alle SV Böblingen), Justin Kühne (TSV Kuppingen) und Finn Hiemann (VfL Herrenberg). Zahlreiche weitere Talente aus dem Bezirk steigen erst bei den weiteren Ranglistenausspielungen auf württembergischer oder baden-württembergischer Ebene ins Einzelsportgeschehen ein.

 

Ergebnisse der 1. Ranglistenausspielung der Tischtennisjugend in Gärtringen

Jungen U 11 und U 12

  1. Fabian Schick (VfL Sindelfingen) 6:0 Spiele
  2. Jacky Dang (VfL Sindelfingen) 5:1
  3. Justus Tjaden (SV Böblingen) 4:2
  4. Levi Stutzig (VfL Herrenberg) 3:3
  5. Atanasije Milkovski (VfL Sindelfingen) 2:4
  6. Ramtin Sabzghabaei (VfL Herrenberg) 1:5
  7. Arda Kartal (VfL Herrenberg) 0:6

 

Jungen U 13

  1. Benjamin Lukas (SV Böblingen) 3:1 Spiele
  2. Christopher Schäuble Prosopio (VfL Herrenberg) 3:1
  3. Simon Gotsch (TTV Gärtringen) 3:1
  4. Jann Thiessen (VfL Sindelfingen) 1:3
  5. Valerian Velev (VfL Oberjettingen) 0:4

 

=> Die fett markierten Spieler haben sich für das Verbandsschwerpunktturnier qualifiziert.

 

Jungen U 14

Gruppe A

  1. Edwin Hermann (TTV Gärtringen) 6:0 Spiele
  2. Max Mademann (SpVgg Renningen) 5:1
  3. Denis Kuvsinov (Tischtennis Schönbuch) 4:2
  4. Kevin Trinkert (VfL Oberjettingen) 3:3
  5. Akira Heinlein (VfL Sindelfingen) 1:5
  6. Fynn Zeyen (SV Leonberg/Eltingen) 1:5
  7. Micha Neitzel (GSV Maichingen) 1:5

 

Gruppe B

  1. Luis Deininger (SV Leonberg/Eltingen) 6:0 Spiele
  2. Mattis Buschbeck (GSV Maichingen)
  3. Niklas Zaiser (Tischtenins Schönbuch) 4:2
  4. Stefan Werner (SV Böblingen) 3:3
  5. Aaron Lang (SV Leonberg/Eltingen) 2:4
  6. Manuel Kirwald (VfL Sindelfingen) 1:5
  7. Elias Bürgisser (VfL Herrenberg) 0:6

 

Jungen U 15

Gruppe A

  1. Alen Wu (VfL Sindelfingen) 4:0 Spiele
  2. Richard Göttler (VfL Herrenberg) 3:1
  3. Tobias Gotsch (TTV Gärtringen) 2:2
  4. Marius Reimann (VfL Oberjettingen) 1:3
  5. Jakob Schaber (Tischtennis Schönbuch) 0:4

 

Gruppe B

  1. Tim Seibert (GSV Maichingen) 5:0 Spiele
  2. Trong Tri Sammy Le (SV Böblingen) 4:1
  3. Emanuel Küsters (SpVgg Renningen) 3:2
  4. Samuel Rajsich (VfL Herrenberg) 2:3
  5. Venis Tahiri (VfL Sindelfingen) 1:4
  6. Julian Strähler (VfL Oberjettingen) 0:5

 

Jungen U 18

Gruppe A

  1. Maximilian von Löwe (SV Böblingen) 6:0 Spiele
  2. Moritz Mairle (SpVgg Renningen) 5:1
  3. Noah Welte (VfL Herrenberg) 4:2
  4. Gazmend Rexhepi (VfL Sindelfingen) 3:3
  5. Tao Schmidt (TTV Gärtringen) 2:4
  6. Jonas Knöbl (VfL Oberjettingen) 1:5
  7. Tobias-Paul Johann (GSV Maichingen) 0:6

 

Gruppe B

  1. Louis Mac (SV Böblingen) 5:0 Spiele
  2. Juri Uden (TTV Gärtringen) 4:1
  3. Timo Marquart (VfL Herrenberg) 2:3
  4. Tim Roller (TSV Kuppingen) 2:3
  5. Cedric von Schwerin (SV Leonberg/Eltingen) 1:4
  6. Nils Weisbarth (SpVgg Renningen) 1:4

 

Gruppe C

  1. Jonas Saßenberg (SV Leonberg/Eltingen) 6:0 Spiele
  2. Felix Lusseault (VfL Herrenberg) 5:1
  3. Kevin Tomczyk (VfL Oberjettingen) 4:2
  4. Kevin Wurster (TSV Kuppingen) 3:3
  5. Lucas Lenzendorf (VfL Sindelfingen) 2:4
  6. Giulio Cuffaro (VfL Sindelfingen) 1:5
  7. Markus Schaber (Tischtennis Schönbuch) 0:6

 

=> Die fett markierten Spieler haben sich für die Bezirksendrangliste am kommenden Sonntag in Weil der Stadt qualifiziert.

Datum

Heute ist Sonntag, 31. Mai 2020

Die nächsten Termine

Sonntag, 31. Mai 2020
Wechseltermin Vorrunde
Mittwoch, 24. Juni 2020 -
Bezirkstag Aktive 2020

Besucherstatistik

Heute24
Gestern24
Insgesamt70317