Suche

Bericht Schwerpunkt Jugend Herbst 2019

Im vier Bezirke umfassenden Schwerpunktbereich des Tischtennisverbands nimmt der Bezirk Böblingen derzeit die Führungsposition ein. Dies belegte der Nachwuchs eindrucksvoll bei der diesjährigen Schwerpunktrangliste in Leonberg-Eltingen. Drei der vier  Ranglistensieger stellte der hiesige Bezirk, zudem wurden zahlreiche vordere Platzierungen erspielt. In Leonberg-Eltingen trafen sich die besten Nachwuchsspieler aus den Tischtennis-Bezirken Böblingen, Alb, Oberer Neckar und Schwarzwald und ermittelten in den Altersklassen U 15 und U 18 die jeweils drei Teilnehmer für das Qualifikationsturnier zu den baden-württembergischen Einzelmeisterschaften, das am 17. November im badischen Weinheim stattfindet.

Fünfzehn Nachwuchsspieler aus dem Bezirk Böblingen nahmen in diesem Jahr an der Schwerpunktrangliste teil, wobei die SV Böblingen gleich vier Teilnehmer stellte. Desweiteren waren die Vereine VfL Herrenberg, SV Leonberg/Eltingen (je 3), SpVgg Weil der Stadt und VfL Sindelfingen (je 2) und TSV Kuppingen (1) vertreten. Unter souveräner Leitung von Emanuel Egger (SV Böblingen) und unter Aufsicht von Oberschiedsrichter Bernd Kaltenbach aus Holzgerlingen wurde das Ranglistenturnier nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ durchgeführt. 

Bei den U 15-Mädchen landete die Weil der Städterin Sarah Jocher mit neun Siegen und einer Niederlage ganz vorne. Die mehrfache Bezirksmeisterin, die im Vorjahr in dieser Altersklasse Zweite wurde, musste sich nur Sina Decker (CVJM Grüntal) beugen. Mit ihren erst neun Jahren (!) überraschte die Herrenbergerin Fatme El Haj Ibrahim auf Rang drei. Sophie von Schwerin (SV Leonberg/Eltingen) auf Rang neun und die erst 10-jährige Eva Heer vom VfL Sindelfingen rundeten das gute Bezirksergebnis ab.

 

Viel hätte nicht gefehlt und Katrin Quarg von der SV Böblingen wäre in der U 18-Konkurrenz der Mädchen ganz vorne gelandet. Spielgleich, aber nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses, musste sich Quarg der Lossburgerin Marie Silzle (ebenfalls 5:1 Spiele) geschlagen geben. Mit einer 3:3-Bilanz landete Lina Jocher (SpVgg Weil der Stadt) auf dem vierten Platz, die Sindelfingerin Jutta Bradfisch wurde Fünfte mit zwei Siegen.

 

Der U 15-Jungenwettbewerb wurde klar von den Vertretern des hiesigen Bezirks dominiert. Florian Lukas (SV Böblingen) landete wie im Vorjahr ganz vorne, diesmal mit einer 10:1-Quote vor seinem Vereinskameraden Maximilian von Löwe, dem er gleich zum Turnierauftakt gratulieren musste. Danach folgten ein Fünfsatzerfolg über den späteren Dritten Mahmoud El Haj Ibrahim (VfL Herrenberg, 9:2) und neun ungefährdete Dreisatzsiege. Ahmad El Haj Ibrahim (7:4) aus Herrenberg wurde guter Vierter, der Leonberger Alexander Mehnert wie im letzten Jahr Siebter.

 

Jan Thomas Kronich, Landesklasse-Spieler bei den Männern II des SV Leonberg/Eltingen, war bei den U 18-Jungs nicht zu stoppen, in beeindruckender Manier marschierte er mit neun Siegen durch das Turnier. Da konnte nur noch der Böblinger Alexander Sverdlik (8:1) Schritt halten, der im direkten Duell um den Turniersieg mit 7:11, 11:8, 6:11 und 6:11 gegen Kronich passen musste. Der Kuppinger Maurice Lusseault landete mit einer 4:5-Bilanz auf dem zufriedenstellenden fünften Rang.


Die Top 3 sowie die Platzierungen der Bezirksvertreter beim Verbands-Schwerpunkt in Leonberg-Eltingen:

 

Mädchen U15

  1. Sarah Jocher (SpVgg Weil der Stadt) 9:1 Spiele
  2. Sina Decker (CVJM Grüntal) 9:1
  3. Fatme El Haj Ibrahim (VfL Herrenberg) 8:2
    9.   Sophie von Schwerin (SV Leonberg/Eltingen) 2:8
    10. Eva Heer (VfL Sindelfingen) 1:9

 

Mädchen U18

  1. Marie Silzle (TTC Lossburg-Rodt) 5:1 Spiele
  2. Katrin Quarg (SV Böblingen) 5:1
  3. Leonie Metz (TSV Sondelfingen) 5:1
    4.   Lina Jocher (SpVgg Weil der Stadt) 3:3
    5.   Jutta Bradfisch (VfL Sindelfingen) 2:4

 

Jungen U15

  1. Florian Lukas (SV Böblingen) 10:1 Spiele
  2. Maximilian von Löwe (SV Böblingen) 10:1
  3. Mahmoud El Haj Ibrahim (VfL Herrenberg) 9:2
  4. Ahmad El Haj Ibrahim (VfL Herrenberg) 7:4
    7.  Alexander Mehnert (SV Leonberg/Eltingen) 6:5

 

Jungen U18

  1. Jan Thomas Kronich (SV Leonberg/Eltingen) 9:0 Spiele
  2. Alexander Sverdlik (SV Böblingen) 8:1
  3. Daniel Geissel (TTC Mühringen) 6:3
    5.  Maurice Lusseault (TSV Kuppingen) 4:5

Datum

Heute ist Dienstag, 10. Dezember 2019

Die nächsten Termine

Keine Termine

Besucherstatistik

Heute2
Gestern28
Insgesamt65274