Suche

Bericht 1. Rangliste U15/U18 2. Halbjahr 2019

43 Nachwuchsspieler der Altersklassen U 15 und U 18 trafen sich am vergangenen Sonntag in Maichingen, um bei der ersten Ranglistenausspielung des Tischtennisbezirks Böblingen die Qualifikanten für die Endrangliste zu ermitteln. In bewährter Manier führte Jugendsportwart Emanuel Egger (SV Böblingen) durch diese Vorentscheidung, bei der sich die besten Talente für die weiterführende Rangliste qualifizieren, die bereits am kommenden Sonntag in Weil der Stadt zur Austragung kommt.

Mit 43 Teilnehmern (14 bei U18, 29 bei U15) waren im Vergleich zum Vorjahr (44) ähnlich viele Talente am Start, wobei der Rückgang im U 18-Bereich durch eine höhere Teilnehmerzahl bei den U 15-Jungs ausgeglichen wurde. Jeweils sechs Nachwuchsspieler aus den beiden Altersklassen qualifizierten sich für die Endrangliste, in der sie dann auf die vornominierten Spieler stoßen werden. Zusätzlich zu den qualifizierten Jungs nehmen am 30. September auch die Mädchen an der Rangliste teil, diese müssen von den Vereinen bis Freitag, 27. September noch an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gemeldet werden.

Das Ticket für die Endrangliste ergatterten bei den U18-Jungen Philip Krayer, Jonas Saßenberg (beide SV Leonberg/Eltingen), Gabriel Peters (VfL Herrenberg), Johannes Xu (VfL Sindelfingen), Henning Böhme (TSV Steinenbronn) und Fabian Hörmann (SV Böblingen). In der U15-Jugend setzten sich Lasse Hauser (TSV Steinenbronn), Edwin Hermann (TTV Gärtringen), Richard Göttler (VfL Herrenberg) sowie die Böblinger Elias Painke, Fabio Rodriguez und Benjamin Lukas durch.

Folgende Spieler wurden bereits für die Endrangliste in Weil der Stadt vornominiert: Jan Thomas Kronich (SV Leonberg/Eltingen), Ahmad El Haj Ibrahim, Mahmoud El Haj Ibrahim, Felix Lusseault (alle VfL Herrenberg)  sowie Marco Rodriguez, Alexander Sverdlik, Phu Mai und Nico Streit (alle SV Böblingen)

 

Endplatzierungen Bezirksrangliste U15 / U18 in Maichingen

Jungen U18 Gr. A:

  1. Philip Krayer (SV Leonberg/Eltingen) 5:1 Spiele
  2. Gabriel Peters (VfL Herrenberg) 4:2
  3. Johannes Xu (VfL Sindelfingen) 4:2
  4. Trong Hoang Tim Le (SV Böblingen) 4:2
  5. Jonas Scardanzan (VfL Sindelfingen) 2:4
  6. Kevin Wurster (TSV Kuppingen) 2:4
  7. Timo Marquart (VfL Herrenberg) 0:6

 

Jungen U18 Gr. B:

  1. Fabian Hörmann (SV Böblingen) 5:1 Spiele
  2. Henning Böhme (TSV Steinenbronn) 5:1
  3. Jonas Saßenberg (SV Leonberg/Eltingen) 4:2
  4. Linus Haid (VfL Sindelfingen) 4:2
  5. Leo Hiemann (VfL Herrenberg) 2:4
  6. Nils Weisbarth (SpVgg Renningen) 1:5
  7. Konrad Müller (SpVgg Weil der Stadt) 0:6

 

Jungen U15 Endrunde Gr. A:

  1. Elias Painke (SV Böblingen) 3:0 Spiele
  2. Lasse Hauser (TSV Steinenbronn) 2:1
  3. Michael Wiedergold (VfL Sindelfingen) 1:2
  4. Simon Gotsch (TTV Gärtringen) 0:3

 

Jungen U15 Endrunde Gr. B:

  1. Edwin Hermann (TTV Gärtringen) 3:0 Spiele
  2. Richard Göttler (VfL Herrenberg) 2:1
  3. Tim Seibert (SV Magstadt) 1:2
  4. Paul Berger (VfL Herrenberg) 0:3

 

Jungen U15 Endrunde Gr. C:

  1. Fabio Rodriguez (SV Böblingen) 3:0 Spiele
  2. Benjamin Lukas (SV Böblingen) 2:1
  3. Trong Tri Sammy Le (SV Böblingen) 1:2
  4. Keilas Thamaraiselvam (SV Böblingen) 0:3

 

Die fett markierten Spieler haben sich für die Bezirksendrangliste am 30. September in Weil der Stadt qualifiziert.

Datum

Heute ist Dienstag, 10. Dezember 2019

Die nächsten Termine

Keine Termine

Besucherstatistik

Heute1
Gestern28
Insgesamt65273