Suche

Bericht zur 1. Rangliste U18 1. Halbjahr 2019

In der Maichinger Schulturnhalle der Johannes-Widmann-Schule traf sich am vergangenen Sonntag der U18-Tischtennis-Nachwuchs, um in der ersten Ranglistenausspielung die Teilnehmer für das Endturnier zu ermitteln, das am 24. Februar in Herrenberg zur Austragung kommt. Unter Leitung von Jugendsportwart Emanuel Egger (SV Böblingen) standen auf Grund des überschaubaren Teilnehmerfelds bereits nach wenigen Stunden die Platzierungen und Qualifikanten fest. Die beiden Herrenberger Nachwuchsspieler Maurice Lusseult und Gabriel Peters blieben dabei ungeschlagen und erspielten sich jeweils den Gruppensieg. Folgende Spieler waren bereits für die Endrangliste qualifiziert: Fabian Haid, Collin Ankenbauer (beide SV Leonberg/Eltingen) und Phu Mai (SV Böblingen). Zahlreiche weitere Talente aus dem Bezirk steigen erst bei den weiteren Ranglistenausspielungen auf württembergischer oder baden-württembergischer Ebene ins Einzelsportgeschehen ein.

Ergebnisse der U18-Rangliste im Bezirk Böblingen (ausgespielt in Maichingen):

Jungen Gruppe A

  1. Maurice Lusseault (VfL Herrenberg) 4:0 Spiele
  2. Le Trong Hoang Tim (VfL Sindelfingen) 3:1
  3. Moritz Mairle (SpVgg Renningen) 2:2
  4. Jonathan Hartwig (VfL Herrenberg) 1:3
  5. Albert Müller (VfL Sindelfingen) 0:4

 

Jungen Gruppe B

  1. Gabriel Peters (VfL Herrenberg) 5:0 Spiele
  2. Kolja Gerner (SpVgg Renningen) 4:1
  3. Jonas Scardanzan (VfL Sindelfingen) 3:2
  4. Samuele Magistro (SpVgg Renningen) 2:3
  5. Timo Marquart (VfL Herrenberg) 1:4
  6. Maurice Nannt (FSV Deufringen) 0:5

 

Die fett markierten Spieler haben sich für die Bezirksendrangliste qualifiziert.

Datum

Heute ist Dienstag, 21. Mai 2019

Die nächsten Termine

Freitag, 31. Mai 2019
Wechseltermin Vorrunde
Mittwoch, 19. Juni 2019 -
Bezirkstag Jugend 2019

Besucherstatistik

Heute23
Gestern81
Insgesamt58632