Suche

Bericht Quali-Ranglistenturnier zu den BaWü-Einzelmeisterschaften U15+U18

Bezirksrangliste und Verbands-Schwerpunkt sind passé, nun traten die derzeit besten Jugendlichen aus dem Bezirk Böblingen bei der nächsten Rangliste auf württembergischer Ebene an. In Klosterreichenbach ging es dabei für elf Talente aus dem Bezirk um die Qualifikation zu den baden-württembergischen Einzelmeisterschaften.

Je zwanzig Teilnehmer spielten in den Konkurrenzen Jungen/Mädchen U 18 sowie U 15 um die begehrten Startplätze für die Meisterschaften auf baden-württembergischer Ebene, die am 15./16. Dezember in Abstatt (bei Heilbronn) Austragung kommen. Dort dabei sind unter anderem Alexander Schappacher (SV Leonberg/Eltingen), Justin Kühne (VfL Herrenberg, beide Jungen U 18), Florian Lukas , Pascal Timke (beide SV Böblingen, Jungen U 15) sowie Elisabeth Kronich (SV Leonberg/Eltingen, Mädchen U 18).  

Zu einem der letzten Tischtennis-Höhepunkte im Einzelsport in diesem Jahr machten sich zahlreiche Spieler und Spielerinnen mit ihren Betreuerteams auf den Weg nach Klosterreichenbach, um die jeweils fünf Qualifikanten für die baden-württembergischen Einzelmeisterschaften zu ermitteln. Ranglistensieger im U 18-Bereich wurde der Leonberger Alexander Schappacher, der erst am späten Sonntagabend nach der Partie der SV-Landesliga-Männer in Herrenberg von seiner nachträglichen Nominierung erfuhr. Und dann am nächsten Morgen hellwach am Tisch agierte. Zwar musste er den Gruppensieg dem Bietigheimer Levin Rath überlassen, nach zahlreichen erfolgreich abgeschlossenen Einzeln in der Vor- und Zwischenrunde trafen die beiden dann im Endspiel wieder aufeinander. Im zweiten Vergleich setzte sich Alex Schappacher dann mit 11:2, 13:11 und 11:6 recht sicher durch. In weiteren Platzierungsspielen um die vorderen Plätze waren weitere Bezirksvertreter dabei. Der Herrenberger Justin Kühne wurde in seinem ersten U 18-Jahr genauso wie Christian Wessels (SV Böblingen) Zweiter in der jeweiligen Vorrundengruppe. Im direkten Duell in der Zwischenrunde setzte sich Wessels anschließend in fünf spannenden Sätzen gegen Kühne durch, dennoch musste der Böblinger seinem Bezirksmitstreiter den Vortritt lassen. Justin Kühne wurde am Ende hervorragender Dritter, Christian Wessels landete auf Rang sechs. Gordon Vogt auf Platz zehn und sein Böblinger Teamkamerad Alexander Sverdlik auf Rang vierzehn rundeten das starke Ergebnis der U 18-Bezirksjugend ab.    

Nicht minder erfolgreich waren die drei U 15-Jungs, die kurioserweise in der Zwischenrunde direkt gegeneinander antreten mussten. Letztendlich schaffte der Neu-Böblinger Florian Lukas ebenfalls den Sprung ins Endspiel, in dem er Simon Kouril von der SpVgg Gröningen-Satteldorf mit 11:6, 2:11, 10:12 und 5:11 unterlag. Pascal Timke, der ebenfalls seine erste Saison bei der SV Böblingen bestreitet, unterlag im Spiel um Platz drei Koray Kocacimen (TSG Hofherrnweiler), sicherte sich aber ebenfalls das Ticket für die Einzelmeisterschaften auf baden-württembergischer Ebene. Der junge Finn Hiemann vom VfL Herrenberg, der seit einiger Zeit auf das Defensivspiel umgestellt hat, landete auf einem starken siebten Platz.

Elisabeth Kronich, die im Jugendbereich beim SV Leonberg/Eltingen und im Damenbereich im Oberliga-Team des VfL Sindelfingen viel Wettkampfpraxis sammelt, hatte in der Vorrunde der U 18-Konkurrenz leichte Probleme, sich auf den zweiten Platz vorzuarbeiten. Je länger das Turnier dauerte, umso besser wurde die Angriffsspielerin dann. Nach drei Siegen in der Zwischenrunde war der Weg ins Endspiel frei. Dort reichten die Kräfte beim 1:3 gegen Hedi Hegedüs, Verbandsklasse-Spielerin der SG Aulendorf, nicht mehr ganz.

Einzig bei den U 15-Mädchen blieben die Spitzenplatzierungen diesmal aus. Laura Orda vom VfL Sindelfingen bilanzierte mit 2:2 Spielen in der Vorrunde und verpasste so den Sprung unter die ersten Acht. In der Zwischenrunde traf sie auf die Leonbergerin Talia Eksilmez, die nach vier Sätzen im bezirksinternen Duell die Oberhand behielt. Eksilmez wurde am Ende Elfte, Laura Orda belegte Rang 13.

Datum

Heute ist Samstag, 19. Januar 2019

Die nächsten Termine

Samstag, 19. Januar 2019
1. Spieltag Jugend Rückrunde 2018/19
Samstag, 26. Januar 2019
1. Spieltag Aktive Rückrunde 2018/19
Samstag, 26. Januar 2019
2. Spieltag Jugend Rückrunde 2018/19
Sonntag, 27. Januar 2019
1. Spieltag Aktive Rückrunde 2018/19
Samstag, 02. Februar 2019
2. Spieltag Aktive Rückrunde 2018/19
Samstag, 02. Februar 2019
3. Spieltag Jugend Rückrunde 2018/19
Sonntag, 03. Februar 2019 -
Bezirksendrangliste Damen/Herren 2018/19
Samstag, 09. Februar 2019
3. Spieltag Aktive Rückrunde 2018/19

Besucherstatistik

Heute15
Gestern20
Insgesamt54221