Suche

Vorschau Bezirkspokal Final Four 2018

Bereits zum 17. Mal in Folge findet das Bezirks-Final Four in der Weil im Schönbucher Sporthalle „In der Röte“ statt. Am Samstag, 12.05.2018 ab 14 Uhr geben sich dabei zwanzig Mannschaften aus elf Vereinen ein sportliches Stelldichein und ermitteln in den fünf Wettbewerben die jeweiligen Pokalsieger. Das eine oder andere Team hat nach der bereits errungenen Meisterschaft nunmehr sogar die Chance auf das begehrte Double.

In der Punktspielrunde und der anschließenden Relegation sind die Würfel in Sachen Auf- und Abstieg gefallen, nunmehr geht es beim Final Four noch um Pokalehren, wenn jeweils vier Teams in den kurz vor Spielbeginn noch auszulosenden Halbfinalspielen und den anschließenden Endspielen die Pokalsieger ermitteln.

Gute Aussichten auf das Double hat die erste Mannschaft der SpVgg Weil der Stadt, die bereits die Meisterschaft in der Landesliga bejubelte und nun auch im Wettbewerb der Klasse I (Bezirksliga bis Verbandsliga) zu den Favoriten gehört. Die spielerische Qualität am vorderen Paarkreuz mit Levente Szarka und Sven Wirth dürfte den Weil der Städtern auch im Pokalwettbewerb Vorteile bringen. Ähnlich gute Chancen haben die Sindelfinger, die bekanntlich eine Klasse höher die Meisterschaft einfuhren, aber voraussichtlich nicht in allerbester Besetzung nach Weil im Schönbuch kommen werden. Der VfL Herrenberg und der TTV Gärtringen komplettieren das attraktive Teilnehmerfeld in der Königsklasse, die wieder einmal sehenswerten Tischtennissport verspricht.

Im Wettbewerb Herren II (Bezirksklasse und Kreisligen A) führt kaum ein Weg an Bezirksklasse-Meister SV Leonberg/Eltingen III vorbei, der im Falle des Einsatzes seiner Leistungsträger nicht zu schlagen sein dürfte. Der TSV Kuppingen III, der VfL Oberjettingen II und die SV Böblingen III spielten zuletzt alle in der Kreisliga und haben allenfalls Außenseiterchancen.

Zwei weitere Teams des SV Leonberg/Eltingen treten im Pokalwettbewerb der Herren III (Kreisligen B) an und hoffen bei der Auslosung, in der Vorschlussrunde nicht gleich gegeneinander antreten zu müssen. Die Konkurrenten aus Herrenberg und Warmbronn landeten in der Punkterunde auch recht weit vorne, so dass sie an einem guten Tag ebenfalls eine gute Rolle spielen können. 

Bei den Herren IV (Kreisklassen) kamen der VfL Oberjettingen III und der Gastgeber von Tischtennis Schönbuch III bereits zu Meisterehren, nun soll die sportliche Krönung in Form des Pokalgewinns herausspringen. Tischtennis Mötzingen III und die SpVgg Warmbronn III wollen den beiden Favoriten in die Suppe spucken.

Last but not least kämpfen bei den Frauen (Landesklasse und Bezirksliga) der TSV Höfingen, der VfL Herrenberg, der VfL Sindelfingen IV und der leicht favorisierte Landesklasse-Meister SpVgg Weil der Stadt um den Pott.

Der SV Leonberg/Eltingen und der VfL Herrenberg fahren gleich mit drei Teams zum Final Four nach Weil im Schönbuch, vier Vereine gehen mit jeweils zwei Mannschaften ins Rennen. Nach dem Modus ‚Best of seven’ gewinnt das Dreier-Team, das als erstes vier Zähler auf seinem Konto hat. Direkt im Anschluss an die Halbfinals werden die Endspiele ausgetragen. Die Halbfinals beginnen um 14 Uhr, Hallenöffnung ist um 13 Uhr, die Halle ist bewirtschaftet.

 

Bezirkspokal Final Four am 12. Mai 2018 / Die teilnehmenden Teams:

Herren I (VL – BL)

VfL Herrenberg, SpVgg Weil der Stadt, TTV Gärtringen, VfL Sindelfingen

 

Herren II (BK - KL-A)

SV Leonberg/Eltingen III, TSV Kuppingen III, VfL Oberjettingen II, SV Böblingen III

 

Herren III (KL-B)

SV Leonberg/Eltingen V, SV Leonberg/Eltingen VI, VfL Herrenberg IV, SpVgg Warmbronn II

 

Herren IV (KK)

Tischtennis Mötzingen III, SpVgg Warmbronn III, Tischtennis Schönbuch III, VfL Oberjettingen III

 

Damen I (LK – BL)

SpVgg Weil der Stadt, TSV Höfingen, VfL Herrenberg, VfL Sindelfingen IV

Datum

Heute ist Samstag, 18. August 2018

Die nächsten Termine

Samstag, 15. September 2018
1. Spieltag Aktive Vorrunde 2018/19
Samstag, 15. September 2018
1. Spieltag Jugend Vorrunde 2018/19
Sonntag, 16. September 2018
1. Spieltag Aktive Vorrunde 2018/19

Besucherstatistik

Heute14
Gestern16
Insgesamt49406